top of page

Ballett Fusion Juniors / DI. / SoSe

Dieser Kurs hat bereits begonnen, aber du kannst die restlichen Sessions buchen.

Kurseinstieg jederzeit möglich / *Kurs findet ab 8 Anmeldungen statt!

  • Begonnen am: 30. Jän.
  • 176 Euro
  • Viaduktbogen 10, 6020 Innsbruck

Freie Plätze


Beschreibung

BALLETT FUSION Juniors Dienstag / open level / 11 –16 Jahre / 60 Min „Be (yourself).“ Frank Bodin Kathi liebt die Vielseitigkeit im Tanz und möchte das auch an ihre Tänzer*innen weitergeben. Basierend auf ihrem Background als Tänzerin und Tanzschülerin in NY, LA, London, München, Chile und Österreich, ihrer umfangreichen Erfahrung als Tanzlehrerin sowie ihrer zahlreichen Reisen in Europa, Süd- und Nordamerika die ihren persönlichen Horizont auf allen Ebenen erweitert haben kreiert Kathi ihre ganz eigene BALLETT FUSION Class, in der sie verschiedenste Tanzstile, Elemente und Einflüsse kombiniert. Tänzerische und tanztechnische Vielseitigkeit ist ihr Fokus. Sie versucht eine Umgebung zu schaffen, in der die jungen Tänzer*innen ganz sie selbst sein können, in einem bestärkenden und wohlwollenden Umfeld wachsen und im gemeinsamen Erleben ihre eigene Körpersprache entfalten. In diesem Kurs entsteht eine neue Fusion aus klassischem Ballett und Contemporary Fusion. Die klar definierte klassische Balletttechnik wird mit dem Flow des Contemporary Fusion verbunden. Dadurch entsteht eine völlig neue Möglichkeit, fundierte Balletttechnik außerhalb des Erwartetem zu erleben und den eigenen Körper in dieser Art auf vielfältige Weise neu zu entdecken. Sowohl bei der klassischen Ballettstange, den Übungen in der Mitte, den Kombinationen über die Diagonale als auch choreografischen Teilen werden - zur Basis der klassischen Balletttechnik - Aspekte von Flow / Loslassen oder auch Floor Work integriert. So entsteht eine Mischung der scheinbaren Gegensätze von Kontrolle, klar definierten Linien, Kraft und Weichheit, Zufall und Experiment. Der Aufbau der Stunde bleibt flexibel gestaltet - alles ist möglich. BALLETT FUSION verkörpert tänzerische Vielseitigkeit auf der Basis von klassischer Balletttechnik in Verbindung mit der Freiheit und Vielfältigkeit von Contemporary Fusion: Diese Vielseitigkeit zeigt sich nicht nur in der Gestaltung der Tanzstunden, sondern auch der Musikauswahl. Dieser Kurs richtet sich an Tänzer*innen ohne oder mit tänzerischen Grundkenntnissen, die sowohl eine stabile Basis von Balletttechnik aufbauen, als auch die Vielfältigkeit und unendlichen Möglichkeiten des Contemporary Fusion entdecken möchten.


Bevorstehende Sessions


Umbuchung & Kündigung

Absagen und Umbuchung bis 2 Tage vor dem Kursbeginn möglich.


Kontaktangaben

info@streetmotionstudio.at

Ing.-Etzel-Straße 9, 6020 Innsbruck, Austria


bottom of page