Lil Zoo - unser Weltmeister!

Hier könnt ihr mehr über ihn und seinen Sieg bei BC One erfahren!

Foto: Little Shao Photographer

Vor kurzem gewann Lil Zoo das große Finale von BC One in Zürich. Schaut euch den tollen Beitrag & Artikel von ORF unter folgenden Links an:


ORF-Beitrag vom 20.10.2018

 

ORF-Artikel vom 21.10.2018

 

Haus der Musik DOOR OPENER PROJECT

Ein Projekt zur Integration der freien subkulturellen Szene im Haus der Musik Innsbruck

Am 06. Oktober 2018 wurde das Haus der Musik offiziell eröffnet. Zu diesem Anlass hat Ferdinand Holzmann gemeinsam mit Tobias Hanny, Kathrin Eder und vielen Tänzern/-innen des Street Motion Studios ein Video produziert.

Artikel im 6020 Stadtmagazin

Link zum Video

 

Red Bull BC One 2018: Lil Zoo gewinnt das World Final in Zürich!

Wir gratulieren Lil Zoo und The Wolfer zu ihren Ergebnissen!

Unsere beiden Bboys Lil Zoo und The Wolfer lieferten am vergangenen Samstag eine Wahnsinnsshow auf der Tanzfläche ab! The Wolfer, der sich am Freitag beim Last Chance Cypher gegen 31 Mitstreiter durchsetzen konnte, vertrat Österreich und seine Heimatstadt Innsbruck im World Final und schaffte es bis zum Viertelfinale. Es gelang ihm als erster Bboy in der Geschichte des BC One vom Last Chance Cypher noch eine Runde weiter ins Viertelfinale zu kommen.

Lil Zoo brachte im Finale zum ersten Mal hartverdient an seinem Geburtstag den Titel mit nach Hause!

Die Street Motion Community ist stolz und gratuliert von ganzem Herzen!

http://bcone.redbull.com/en_NL/event/red-bull-bc-one-world-final-2018

 

Musikvideo von Patricio - "Y.G.T.F."

OUT NOW!
Schaut euch das Musikvideo zum neuen Hit von Patricio "Y.G.T.F." an - mit vielen Tänzern/-innen des Street Motion Studios! :-) 

Patricio - "Y.G.T.F." - YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=2p44WxiItaM

 

 

Foto: Manuel Zoller
 

Stars of tomorrow 2018

ORF Newsbeitrag zu Stars of tomorrow 2018

 

Kathrin Eder in Tirol Exclusiv

"Ich lebe jeden Tag meinen Traum"

Am Tiroler Landestheater war unsere Kathi bereits als Grisette in "Die lustige Witwe", in "Jekyll & Hyde", sowie als Kitkatgirl Rosa in "Cabaret" zu sehen. Sie übernahm die Choreographie für "Der Watzmann ruft", zudem war sie als Cashgirl in "Everyman" zu erleben. Jetzt ist die gebürtige Innsbruckerin als Consuela in "West Side Story" auf der Bühne. Und das alles neben der Gründung des Street Motion Studios, gemeinsam mit Tobias Hanny. 

Lest den ganzen Artikel über Kathrin Eder in Tirol Exklusiv (einfach auf das Bild klicken und der Link öffnet sich). 

 

 

 

 

SCHWITZEN IN DEN BÖGEN 

 

In den Bögen Nummer 7 bis 10, wo bisher ein Architekturbüro und früher Möbel Schrammel waren, trifft neuerdings chinesische Kampfkunst auf Jazz und Urban Dance. Im Sommer dieses Jahres haben wir, das Street Motion Studio, und die EWTO-Akademie (EWTO steht für Europäische WingTsun Organisation) diese vier Bögen bezogen. Ende Oktober fand unsere offizielle Eröffnung statt.

 

Lest den ganzen Bericht über das neue sportliche Angebot in den Bögen in Innsbruck (einfach auf das Foto klicken und der Link öffnet sich).

 

 

 

 

BC ONE WORLD FINAL

 

In Amsterdam fand am 4. 11. das Weltfinale statt – mit zwei Bboys aus Innsbruck. 

 

The Wolfer holte sich im April dieses Jahres beim Austrian Cypher im ausverkauften Volkstheater den Sieg und damit das Ticket für die Vorausscheidung zum Weltfinale, das am 4. November in Amsterdam über die Bühne ging. Knapp verpasst er den Einzug ins große Finale und holte sich den 4. Platz in der Vorentscheidungsrunde.

 

Neben Mustapha hat auch Foad Ambelj alias Lil Zoo seine Zelte in Innsbruck aufgeschlagen. Der ebenfalls aus Casablanca stammende B-Boy ist zurzeit das Aushängeschild der österreichischen Breakdanceszene. Sein Ticket fürs Finale in Amsterdam hatte er bereits in der Tasche und stand dort auf der großen Bühne. Er schaffte es im großen Worldfinal bis ins Viertelfinale!

 

Lest den ganzen Bericht über unsere beiden Bboys (einfach auf die Fotos klicken und der Link öffnet sich). Das Street Motion Team gratuliert euch von ganzem Herzen!